Lösungen auf höchstem technischem Niveau

Lösungen auf höchstem technischem Niveau

Das Smartphone ist heute zu einem festen Bestandteil vom Alltag geworden. Die Beliebtheit vom Smartphone ist Apps zu verdanken. Gerade durch die Ausstattung mit Apps kann man ein Smartphone mit einer Vielzahl an Funktionen ausstatten. Ob Banking, Gesundheitsthemen wie Fitness, Spiele oder Apps von Unternehmen. Sei es mit Hilfen, Videos oder mit einem Onlineshop, wie man nachfolgend erfahren kann. 

Apps und die Nutzungsmöglichkeiten

Die Nutzungsqualität von einem Smartphone ergibt sich erst mit Apps. Gerade durch das Downloaden und Einrichten von Apps, kann man sein Smartphone ganz individuell gestalten. Viele Unternehmen haben den Nutzen von Apps mittlerweile erkannt. Kann man doch als Unternehmen mit einer App, Kunden und Interessenten besser an sich binden. Je nachdem um was für eine App Entwicklung es sich handelt und wie diese gestaltet ist, hat man einen direkten Draht.

Eine App kann hierbei immer aktuelle Informationen liefen, eine Möglichkeit der direkten Kommunikation sein, ein Onlineshop darstellen oder aber auch Hilfen, wie Handbücher oder Videos. Durch diese Vielfalt die Apps haben können, ist durch die individuelle Softwareentwicklung einer App Agentur möglich. Gerade wenn man als Unternehmen eine eigene App haben möchte, so kann man diese durch eine individuelle Softwareentwicklung entweder selber herstellen oder eine App Agentur damit beauftragen.

Erstellen einer App

Lösungen auf höchstem technischem NiveauBei der Erstellung von Apps hat man zahlreiche Arbeitsschritte. Im ersten Arbeitsschritt geht es immer um das Konzept zur App. In dieser Konzeptphase muss man klären, was die App im Detail an Funktionen und Inhalt haben soll. Hierbei muss man dann auch festlegen, in welchen Betriebssystemen die App später verfügbar sein soll. Entscheidet man sich beispielsweise nur für Android als Betriebssystem, so würde man natürlich Smartphone-Nutzer mit einem anderen System, von der Nutzungsmöglichkeit der App ausschließen. Möchte man mehrere Systeme abdecken, hat man natürlich im Gegenzug mehr Aufwand und Kosten für die individuelle Softwareentwicklung. Und letztlich muss man auch die Daten zur App im Blick haben, wie den Speicherbedarf, mehr dazu.

Grundsätzlich sollte eine App nicht viel Speicher benötigen, damit minimiert man die Gefahr, dass die App bei Speicherengpass auf dem Smartphone gleich wieder gelöscht wird. Erst wenn die Rahmendaten in der Konzeptphase festgelegt sind, kann es mit der eigentlichen Herstellung durch die App Agentur losgehen. Diese übernimmt dann auf der Grundlage vom Konzept die eigentliche Umsetzung. Die App wird hierbei dann sowohl hinsichtlich der Optik, als auch bei den Funktionen und dem Inhalt entwickelt. Die fertige App kann dann einfach als Download auf der Internetseite angeboten werden oder aber auch, in einem App Store platziert werden. Hat man sich für eine Agentur entschieden, kann diese auch diese Schritte der Platzierung und Betreuung übernehmen. Letzteres kann gerade der Fall sein, wenn es zu Problemen oder Aktualisierungen bei der App kommt.